13.02.2018 13:33

Bund rechnet mit 20'000 Asylgesuchen im 2018

Bern / In der Schweiz sind im Januar 1431 Asylgesuche eingereicht worden, knapp ein Fünftel mehr als im Vormonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat reduzierte sich die Zahl der Gesuche um einen Zehntel. Für das ganze Jahr rechnet der Bund mit 20'000 Gesuchen.
Kommentare
Kommentar zu: Bund rechnet mit 20'000 Asylgesuchen im 2018
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()

geschrieben am 14.02.2018 12:52 | von boris kerzenmacher

Statt "Asylsuchenden" sollte es hier passenderweise "Wohlstandssuchenden" heissen. Denn Schutz und Sicherheit haben sie bereits in der Türkei, Italien oder in Griechenland. Nur der Wohlstand/Sozialhilfe dort ist nach Einschätzung der illegalen Einwanderer offenbar weit hinter ihren Erwartungen.

antworten
Kommentar zu: Bund rechnet mit 20'000 Asylgesuchen im 2018
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()

geschrieben am 14.02.2018 17:48 | von Heinz Weber-Anderegg

Sie wiederholen (kopieren) sich zum x-ten Mal. Gottseidank sind Sie nicht massgebend für die Behandlung der Asylgesuche!
Es würde mich mal interessieren wo Ihre eigene Schmerzgrenze politisch und materiell für den Entscheid für eine Flucht oder Auswanderung läge.
Für Sie sind wohl nur gutbetuchte Steuerflüchtlinge aus der ganzen Welt, dringend benötigte Fachleute und schlecht bezahlte Hilfsarbeiter als Besucher in CH akzeptabel (Solange sie noch vermögend oder für niedrigste Arbeit unerlässlich sind und politisch auf dem Maul hocken).
Ich wünsche Ihnen nicht, dass Sie jemals in diese Lage kommen. Darüber, und wie Sie in dem Fall von den Behörden behandelt werden möchten, nachzudenken, würde Ihnen aber sicher nicht schaden.

antworten
Ein neues Posting hinzufügen

Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert.:
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Welches der Begriffe ist ein Vorname: Laus, Klaus, Haus?