• 11.02.2018 09:55

    Auto brennt auf Autobahn aus

    Am Samstag ist ein Auto auf der Fahrt von Widnau Richtung Au ausgebrannt. Die 24-jährige Autofahrerin musste vom Notarzt behandelt werden.
    Wegen der starken Rauchentwicklung und dem Einsatz der Feuerwehr, musste die Autobahn für kurze Zeit total gesperrt werden, wie die St.Galler Kantonspolizei schreibt. Dies führte zu einem Rückstau.

    Die 24-jährige Autofahrerin wurde laut Polizei vom Notarzt ambulant behandelt. Das Auto ist vollständig ausgebrannt und musste abgeschleppt werden. (kapo/lex)
     
     
Das Auto wurde ein Raub der Flammen.
Das Auto wurde ein Raub der Flammen.
Foto: Kapo SG
Die Feuerwehr musste die Autobahn kurzzeitig sperren.
Die Feuerwehr musste die Autobahn kurzzeitig sperren.
Foto: Kapo SG
Das Fahrzeug ist vollständig ausgebrannt.
Das Fahrzeug ist vollständig ausgebrannt.
Foto: Kapo SG
Anzeige