• 20.10.2017 22:53

    Rapperswil-Jona Lakers verlieren bei Ajoie

    Eishockey / Nach neun Siegen in Folge werden die Rapperswil-Jona Lakers in der Swiss League zurückgebunden. In Pruntrut gegen Ajoie kassieren die St. Galler mit 2:4 die zweite Niederlage in dieser Saison.

    Die erste Niederlage hatte es am 16. September daheim gegen Winterthur (2:4) abgesetzt. Und eine zweite Serie riss ebenfalls: In der 62. Unterzahlsituation in dieser Saison kassierte Rapperswil-Jona erstmals ein Gegentor (!). Das 4:2 durch den Ajoulot Reto Schmutz war aber kein gewöhnliches Powerplay-Tor. In der allerletzten Sekunde traf er aus grosser Distanz ins leere Tor. Melvin Nyffeler, der Goalie der Lakers, hatte auf der Jagd nach dem 3:3-Ausgleich einem zusätzlichen Stürmer Platz gemacht.

    Die Lakers verloren im Jura, weil sie erst in den letzten 13 Minuten aus ihrem Chancenplus Tore herausholten. Zuvor war Ajoie auf 3:0 davongezogen.

    Zurückgebunden und überholt wurde La Chaux-de-Fonds (5.) vom HC Thurgau (4.), der mit 6:1 den sechsten Sieg aus den letzten acht Spielen holte. Olten (3.) liess beim Schlusslicht Ticino Rockets einen Punkt liegen (5:4 nach Penaltyschiessen). Und am "Strich" verschaffte sich Winterthur (8.) mit einem 7:2-Auswärtssieg bei der EVZ Academy (9.) Luft.

    Resultate und Tabelle:

    Resultate: EVZ Academy - Winterthur 2:7 (0:3, 2:3, 0:1). Thurgau - La Chaux-de-Fonds 6:1 (3:0, 1:1, 2:0). Ajoie - Rapperswil-Jona Lakers 4:2 (1:0, 1:0, 2:2). Biasca Ticino Rockets - Olten 4:5 (3:2, 1:1, 0:1, 0:0) n.P.

    Rangliste: 1. Rapperswil-Jona Lakers 12/29 (44:18). 2. Langenthal 11/23 (46:23). 3. Olten 11/20 (36:33). 4. Thurgau 11/18 (32:31). 5. La Chaux-de-Fonds 11/18 (40:38). 6. Ajoie 11/17 (35:34). 7. Visp 12/17 (33:34). 8. Winterthur 12/16 (41:51). 9. EVZ Academy 12/12 (41:49). 10. GCK Lions 12/12 (32:47). 11. Biasca Ticino Rockets 11/7 (22:44). (sda)

Die Rapperswil-Jona Lakers müssen sich gegen Ajoie erstmals seit neun Spielen wieder geschlagen geben (Archivbild)
Die Rapperswil-Jona Lakers müssen sich gegen Ajoie erstmals seit neun Spielen wieder geschlagen ...
Foto: KEYSTONE/MARCEL BIERI
Anzeige